Umfahrung Giswil

Normalprofil

Normalprofil Giswil

Der Normalquerschnitt des zweispurigen Tunnels mit Gegenverkehr entspricht einem hufeisenförmigen Querschnitt. Die Profilgestaltung erfolgte unter Berücksichtigung des erforderlichen Lichtraumprofiles für Verkehr und Signalisation, des Lüftungssystems, der Baumethode sowie der geologisch-geotechnischen Verhältnisse. Rund 800 m von den beiden Portalen entfernt sind die beiden doppelseitigen, rund 40 m langen Ausstellbuchten angeordnet. Die Verbreiterung des Tunnelquerschnitts beträgt in diesem Bereich 6 m. Der kreisrunde mit einer Tunnelbohrmaschine gefräste Sicherheitsstollen hat ein Durchmesser von knapp 4 m.