Aktuelles

A8 Lungern Nord – Giswil Süd (Netzfertigstellung)

Das Plangenehmigungsverfahren für den letzten Abschnitt des Nationalstrassennetzes im Kanton Obwalden läuft zur Zeit (2017/2018). Es wird vom Generalsekretariat des UVEK durchgeführt. Die Planauflage des Ausführungsprojekts mit UVB 3. Stufe konnte im Sommer 2017 durchgeführt werden. Im Rahmen der Plangenehmigung behandelt und entscheidet das UVEK die fünf eingereichten Einsprachen. Der Entscheid wird im Frühsommer 2018 erwartet und kann von den Betroffenen ans Bundesverwaltungsgericht weitergezogen werden.

Für die 2. Hälfte des Jahres 2018 und für 2019 ist die Bearbeitung der Detailprojekte geplant. Diese müssen dann vom ASTRA genehmigt werden.