Aktuelles

A8 Lungern Nord – Giswil Süd (Netzvollendung)

Im Juni 2012 hat der Regierungsrat das Generelle Projekt genehmigt. Ein Jahr später hat der Bundesrat am 14. Juni 2013 das Generelle Projekt ebenfalls genehmigt und zur Ausführungsplanung freigegeben.

Als nächste Planungsarbeiten stehen verschiedene Ingenieurausschreibungen und nach den geforderten Projektoptimierungen, insbesondere bei den Kosten, die Planung des Bauprojektes/Auflageprojektes (nach Bezeichnung ASTRA: A8 Ausführungsprojekt) an. Diese Arbeiten sind nach der Aufhebung des vom Regierungsrat angeordneten Marschhaltes (2013/2014) ab 2015 geplant.